Wir liefern versandkostenfrei!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Einkauf und die damit verbundenen Rechtsgeschäfte im Online-Shop der Kobleder GmbH, Diesseits 111, 4973 St.Martin im Innkreis, Österreich.

1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Online-Einkauf und sämtliche damit einhergehende Rechtsgeschäfte im Online-Shop auf der Internet-Shopseite shop.kobleder.at der Kobleder GmbH, als Betreiberin, sowie für die Lieferung der gekauften Waren. Mit Abgabe einer Online-Bestellung erklärt sich der Besteller mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich einverstanden und an sie gebunden. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften, insbesondere den Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen unverändert aufrecht. Die Abgabe erfolgt in haushaltsüblichen Mengen und nur an Verbraucher. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich.

2. Vertragsabschluss
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits zustande. Der Kunde wird von unserer Annahme per E-Mail verständigt. Technische sowie sonstige Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. Die Bestellungen im Online-Shop können ausschließlich per Internet über die auf shop.kobleder.at eingerichtete Oberfläche und ausschließlich in deutscher Sprache erfolgen. Der Kunde hat vor Durchführung einer Bestellung neben Name, Anschrift und E-Mail-Adresse, über die er unsere E-Mails empfangen, lesen, speichern und ausdrucken kann, gegebenenfalls auch Passwort, Geburtsdatum und Telefonnummer, an der dafür vorgesehenen Stelle im Online-Shop bekanntzugeben.
Mit Durchführung einer Bestellung im Online-Shop durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde ein Vertragsangebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Wir werden den Zugang der Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. Diese Zugangsbestätigung stellt jedoch noch keine Annahme des Angebots dar. Die Zugangsbestätigung stellt nur dann eine Annahmeerklärung dar, wenn wir dies ausdrücklich erklären. Wir sind berechtigt, das in Ihrer Bestellung liegende Angebot innerhalb von 3 Werktagen (Montag bis Freitag) nach Eingang der Bestellung bei uns anzunehmen, wobei diese Annahme auch durch Zusendung der bestellten Ware erfolgen kann. Wir sind berechtigt, die Annahme der Bestellung – etwa nach Prüfung der Bonität des Kunden – abzulehnen.
Im Online-Shop sind grundsätzlich nur Artikel bestellbar, die auch lieferbar sind. Sollten dennoch einzelne Artikel nicht lieferbar sein, werden wir Sie per E-Mail kontaktieren und Ihnen die Möglichkeit bieten, andere Artikel auszuwählen. Wenn Sie keine Ersatzartikel auswählen oder per E-Mail nicht erreichbar sind, kommt der Vertrag über die lieferbaren Artikel zustande. Es gibt keinen Mindestbestellwert. Der betragsmäßige Höchstbestellwert (Warenwert exklusive Versandkosten) beträgt € 5.000,– (Euro fünftausend).
Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der bestellten Waren behalten wir uns vor, die Bestellung abzulehnen und nicht zu leisten. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich informiert. Eine bereits erhaltene Gegenleistung wird unverzüglich zurückerstattet.
Aufgrund der Bestellung auf elektronischem Wege, wird der Vertragstext von uns gespeichert und dem Kunden nebst den rechtswirksam einbezogenen AGB, der Kundeninformationen samt Widerrufsformular per E-Mail nach Vertragsschluss zugesandt.
Aus technischen Gründen kann es bei der gelieferten Ware gegenüber den Produktabbildungen auf unserer Website zu Abweichungen (zB Farbe) kommen.

3. Preise / Anbotsannahme
Angaben in den Preislisten im Online-Shop sind stets freibleibend. Es gilt jener Preis der bestellten Waren als vereinbart, der sich aus den aktuellen Preislisten im Online-Shop ergibt. Neue Preise im Online-Shop setzen die vorherigen außer Kraft. Geänderte Preisvorgaben des Bestellers haben keine Gültigkeit. Bestellungen gelten lediglich als Anbot zum Vertragsabschluss. Bestellungen, die über die Website aufgegeben werden, gelten als im Zeitpunkt des Eingangs der elektronischen Bestellnachricht als erstattet. Der Vertrag kommt erst mit ausdrücklicher Annahme der Bestellung durch Absendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail zustande.
Sämtliche Preisangaben verstehen sich als Bruttopreise d.h. inkl. der österreichischen gesetzlichen Umsatzsteuer. Vom Besteller sind zusätzlich zu diesen Bruttopreisen die Transportkosten zu bezahlen.

4. Transportkosten
Für den Versand der Waren gelten nachstehende Kosten als vereinbart:
AT-Österreich € 4,90€
Nachsendungen bei Teillieferungen erfolgen kostenfrei.

5. Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail), per Telefon oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache UND Ausfüllen des beiliegenden Retourenscheins widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Firma Kobleder GmbH
Diesseits 111
AT-4973 St.Martin im Innkreis
oder per Telefon an +43 (0) 7751-7226-21
oder per Fax an +43 (0) 7751-7226-33
oder per E-Mail an versand@kobleder.at

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

6. Reklamationen
Bei Reklamationen bitten wir um Kontaktaufnahme mit der KOBLEDER Online-Shop Hotline unter der Telefonnummer +43 (0) 7751 / 7226 – 21 bzw. unter versand@kobleder.at
Der KOBLEDER Kundenservice ist von Montag bis Freitag von 09:00 Uhr – 18:00 Uhr erreichbar.

7. Lieferung
Die Lieferung der im Online-Shop angebotenen Artikel erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Bestellung, solange der Vorrat reicht. Die Betreiberin ist bemüht, die Lieferung möglichst vollständig und schnell durchzuführen. In der Hochsaison können jedoch längere Lieferzeiten nicht ausgeschlossen werden. Sollte die Lieferung binnen 14 Tagen nicht erfolgen, wird der Besteller per E-Mail von der Verzögerung verständigt. Sollten nicht alle bestellten Artikel vorrätig sein, ist die Betreiberin berechtigt, Teillieferungen durchzuführen. Diese Nachlieferungen erfolgen kostenlos. Bei vergriffenen Artikeln bleibt der Betreiberin eine Stornierung vorbehalten. In diesem Fall wird von der Betreiberin ein Ersatzartikel angeboten. Der Besteller ist natürlich berechtigt, diesen kostenlos zu retournieren, wenn er mit der Ersatzlieferung nicht einverstanden ist.
Für Verzögerungen oder Nichterfüllung übernimmt die Betreiberin keine Haftung, soweit diese nicht grob fahrlässig durch die Betreiberin verursacht wurden. Der Versand der Waren erfolgt an die vom Besteller angegebene Anschrift. Bei unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben durch den Besteller trägt dieser alle daraus resultierenden Kosten und Aufwendungen. Bei der Übergabe der bestellten Ware vom Beförderer an den Besteller geht die Gefahr auf den Besteller über. Der Besteller verpflichtet sich, geeignete Vorkehrungen für den Empfang der Ware zu treffen.

8. Zahlungsbedingungen / Eigentumsvorbehalt
Die Lieferung der Waren erfolgt ausschließlich gegen vorherige Zahlung mit SOFORT Überweisung, PayPal oder Kreditkarte. Die Zahlung erfolgt entsprechend der im Online-Shop eingerichteten Plattform über eine sichere Verbindung (Verwendung SSL und 3-DS-Verfahren), um den Missbrauch der Daten zu vermeiden. Im Falle des Kaufs auf Kreditkarte oder PayPal erfolgt die Belastung des Kreditkontos des Bestellers mit Versendung der Auftragsbestätigung. Der Besteller erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form übermittelt werden. Die bestellte Ware wird innerhalb von 5 Werktagen (Samstag kein Werktag) ab Eingang der Zahlung / der Zahlungsgarantie durch das Kreditkarteninstitut bei der Betreiberin verschickt. Bei Annahmeverweigerung der Lieferung ohne vorherige schriftliche Stornierung des Auftrages wird eine Unkostenpauschale in der Höhe der zweifachen Versandkosten in Rechnung gestellt. Allfällige darüber hinausgehende Schäden können davon ungeachtet geltend gemacht werden. Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Kobleder GmbH.

9. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Werden Mängel an den Waren festgestellt, ist der Kundenservice der Betreiberin unter der E-Mail Adresse versand@kobleder.at zu kontaktieren.

10. Abbildungen
Alle Abbildungen von Waren innerhalb des Online-Shops können farblich vom Original abweichen. Aus der Darstellung der Produkte und den jeweiligen Abbildungen können vom Besteller keinerlei Ansprüche abgeleitet werden. Die Betreiberin übernimmt keine Haftung für Druck-/Satzfehler oder Daten-/Angabefehler. Alle Bildrechte liegen bei der Kobleder GmbH. Eine Verwendung ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung ist nicht gestattet.

11. Datenschutz
Der Besteller stimmt zu, dass die von ihm angegebenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet werden. Der Besteller ist mit der Aufnahme seiner Daten in die Kundendatei ausdrücklich einverstanden und erklärt, bis auf Widerruf mit dem Erhalt von Kundeninformationen einverstanden zu sein. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Diese Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Websites durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Websites (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Websites voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Websites erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

12. Betreiberinformation
Kobleder GmbH
Technische Gestricke &
Strickbekleidung
Diesseits 111
4973 St. Martin im Innkreis
Österreich
Telefon: 0043 (0) 7751/7226-0
Fax: 0043 (0) 7751/7226-33
office@kobleder.at
www.kobleder.at
UID: ATU 66963645
FBNr.: FN 151266a
FBGericht: Landesgericht Ried im
Innkreis
Geschäftsführung:
Fr. U.Stollberger-Kobleder,
Hr. DI. F.Stollberger

13. Online-Plattform der EU Kommission
Seit dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

14. Rechtswahl / Gerichtsstand
Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt das Recht der Republik Österreich. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das österreichische Recht, finden keine Anwendung. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann (Vertrag mit Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

15. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Wir sind berechtigt, diese AGB – soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeführt sind – einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Anpassung werden wir den Kunden unter Mitteilung des Inhaltes der geänderten Regelungen informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in Schrift- oder Textform widerspricht.

16. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.
Stand: 11.09.2017